Ein Sechser für´n Seitensprung

Heitere Komödie in drei Akten von Inge Borg

Der Bauer Heuberger ist eigentlich ein sehr netter Mensch

–      wenn er mag – doch das ist leider sehr selten.

Sein Geiz beherrscht die ganze Familie, seine Frau Resi und die Tochter Helga behandelt er wie seine Untertanen. Wobei der Geiz gar nicht nötig wäre, denn der Heuberger ist der reichste Bauer in der ganzen Gegend. Die Schwester der Bäuerin, die Hanni ist mit einem Bankdirektor in der Stadt verheiratet. Will der Heuberger deshalb immer noch mehr sein Bankkonto aufstocken?

Der Peter Schnitzenbaumer ist dem Heuberger auch ein Dorn im Auge, Peter ist der Sohn vom Nachbarn mit dem der Heuberger aber wegen einer alten Familienfehde über Kreuz ist. Mit instinktiver Diplomatie schafft es die Bäuerin Resi, die heimliche Verlobung der Tochter Helga mit Peter vor dem Bauern zu verheimlichen. Tante Hanni kommt zu Besuch. Ob sie alles zum Besten wenden kann?

seitensprung-web